Aktuelles

    Mutter-Kind-Gehege - wir bitten um Hilfe, 29.04.2019

     

    Wir benötigen noch € 1.500,-- und hoffen, daß hier Alle ein wenig mit helfen,

    den Restbetrag aufzubringen denn jeder Euro zählt ....

     

    Und nun zu unserem Projekt "Mutter-Kind-Gehege" und wie alles im Februar begann....

    Wie Einige von Ihnen sicherlich wissen, hatten unsere ungarischen Kollegen im November zwei Hündinnen mit Welpen. Und damit auch ein Platzproblem.

    Spende für drei Waisenkinder, 29.11.2018

     

    Durch Zsuzsa, die eine kleine Pension in Kecskemet besitzt erfuhren wir, daß eine Dame in Kecskemét drei Waisenkinder in ihrer Familie mit groß zieht und ein bißchen Hilfe benötigt. Gebraucht wird ein Teppich für den fußkalten Boden, damit die Kinder auf dem selben spielen und krabbeln können und ein bißchen Kinderkleidung sowie Kinderschuhe wären auch erforderlich.

    Danke für die großzügige Futterspende, 22.03.2019

     

    Am vergangenen Wochenende war Transport und einige unserer Schützlinge sind wieder in eigene Familien gereist.

    Unsere Kollegen vom Tierschutz-Zentrum haben die Fahrt kombiniert mit Abholung einer Futterspende.

    Zum wiederholten Mal meldete sich die Firma 3Food, diesmal Frau Fischer, und überraschte uns wieder mit einer tollen Futterspende. Wir haben uns über den Anruf total gefreut und das man an uns gedacht hat :)

    Arbeiten im neuen Tierheim in Kunszentmartón, 11.11.2018

     

    Wir waren Mitte Oktober in Ungarn und haben dort auch bei Eszter und Bea geholfen, die Arbeiten voran zu bringen. Der Minibagger sollte erst mal Mittwochs kommen - rief kurzfristig an und sagte ab. Dann stand er plötzlich Donnerstag morgen unangemeldet vor der Tür des Tierheims. Nach Telefonaten zwischen Gabor und Bea hat es dann funktionert, daß der Mann überhaupt wußte, welche Gräben er wo auszubaggern hat.

    Weihnachtsgeschenke für eine Schulklasse in Kunszentmartón, 17.12.2018

     

    Sicherlich erinnern Sie sich noch an unsere Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" für eine Schulklasse in Kunszentmartón. Diese hatten wir anläßlich unseres Sommerfestes ins Leben gerufen.

    Wir haben so etwas bereits vor 2 oder 3 Jahren einmal bei den Maltesern in Kecskémet gemacht und hatten diesmal Erzsébet Szilágyi, die Direktorin einer Grundschule in Kunszentmartón gefragt, ob sie Lust hat, so etwas mal mitzumachen. Sie war sofort dazu bereit, suchte eine Klasse aus und übermittelte uns die Namen, Altersangaben und Kleider- und Schuhgrößen der Kinder.

    Seite 1 von 9

    Kontakt

    Hoffnungsspur e.V.
     
    Hilfe für Mensch und Tier in Ungarn
    Probsteistrasse 13
    67551 Worms/Rheinland-Pfalz

    Bankverbindung:
     
    Sparkasse Landshut
    IBAN: DE77 7435 0000 0020 6750 62
    BIC: BYLADEM1LAH

    Ansprechpartner

    Heike Hess
    Heike.Hess@hoffnungsspur.eu
    Mobil: 0172 - 765 0770

    Corinna Losert
    Corinna.Losert@hoffnungsspur.eu
    Mobil: 0170 - 203 8871

     

    Unterstützen Sie uns!

     

    © 2019 Hoffnungsspur e.V. | Alle Rechte vorbehalten.