Hier nun einige Informationen für Sie zum Vermittlungsablauf:

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde und nehmen Kontakt zu uns auf.

Wir werden alle Ihre Fragen offen und ehrlich beantworten und ggfs. auch nochmals mit den Kollegen in Ungarn über "Ihren Wunschkandidaten" sprechen sofern noch Fragen offen sind. Viele der Tiere haben in einigen Fällen schon sehr viel Negatives erlebt und dies ist auch der Grund, warum wir bei der Vermittlung viele Fragen stellen an die Interessenten und eventuellen neuen Besitzer. Es soll für unseren Schützling ein dauerhaftes Zuhause sein und es ist sehr wichtig, daß Tier und Mensch zusammen passen.

Einige der Hunde sind kein Leben im Haus mit einer Familie gewohnt, sie lebten an der Kette, in Zwingern, sind aufgegriffene Strassenhunde oder einfach Abgabehunde. Sie kennen eventuell kein Haus von innen, kein Geschirr und keine Leine, sind nicht stubenrein und machen auch nicht "Sitz und Platz" auf Kommando. Hier erfordert es Geduld, Zeit, Verständnis und Einfühlungsvermögen, damit das Tier in aller Ruhe "bei Ihnen ankommen kann". Auch sollten Sie in der Lage sein, sich Urlaub in der Eingewöhnungszeit einzuplanen, damit Sie und das Tier sich kennen lernen können. Erwarten Sie einfach nichts.... !

Generell können wir keine Auskunft über "Verträglichkeit mit Katzen" geben !

Unsere zu vermittelnden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und, sofern es das Alter erlaubt, kastriert und reisen mit einem gültigen EU-Heimtierausweis über Traces nach Deutschland ein. Welpen reisen erst ab einem Mindestalter von 4 Monaten. 

Ohrensäuberung, Zahnsanierung, Nachimpfungen oder Durchfallerkrankungen durch Stress und Umstellung müssen selbstverständlich von Ihnen getragen werden.

Sie erhalten von uns einen Selbstauskunftsbogen per email oder Post, den Sie bitte ausgefüllt an uns zurück geben. 

Danach setzen wir uns mit Ihnen wegen einer Platzbesichtigung bei Ihnen zu Hause in Verbindung. Nach positiver Rückmeldung der Kollegin, die bei Ihnen war, werden wir Sie wieder kontaktieren um die Details wie Schutzvertrag, Reise- und Übergabedatum, Uhrzeit und Ort mit Ihnen abzusprechen. 

Der Auslagenersatz (früher Schutzgebühr) ist vor Ausreise auf unser Vereinskonto zu entrichten. Mit diesem Geld werden Projekte vornehmlich im Tierschutz-Zentrum in Kecskemét, in einem kleinen Shelter in Kunszentmartón und in einer städtischen Quarantäne in Tizsakécske finanziert wie Kastrationen, medizinische Versorgung, Futterkosten, Bau- und Umbauarbeiten zur Verbesserung der Lebenssituation der Hunde etc.

Unsere Hunde werden nur mit einem Sicherheitsgeschirr abgegeben !

Sie sind erhältlich in den Größen S, M und L und werden entsprechend von uns beim Hersteller bestellt. Die Kosten dafür liegen zwischen € 33,00 und € 45,00 je nach Größe und sind bei Abgabe des Hundes bar zu entrichten.

Auch wird der Hund bei Ankunft und Übergabe an Sie durch uns bei TASSO e.V. Abt. Haustierzentralregister angemeldet. Die TASSO-Marke geht Ihnen dann direkt zu. So ist sichergestellt, dass der Hund mit seiner Transponder-Chipnummer registriert ist falls er entläuft oder entwendet wird.

Sollten zwei Interessenten für das gleiche Tier anfragen, entscheiden wir anhand der vorliegenden Selbstauskunftsbogen, auf welchen Platz der Hund reisen wird.

Grundsätzlich wird nach den Bedürfnissen des Hundes entschieden d.h. ob der Mensch und dessen Lebenssituation zum ausgesuchten und gewünschten Hund paßt. 

Nach Vermittlung freuen wir uns selbstverständlich immer mal wieder von unserem ehemaligen Schützling und Ihnen zu hören. Erfahrungsberichte mit Bildern stellen wir gerne auf unserer Homepage ein.

Wir haben Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 3 und Nr. 5 des Tierschutzgesetzes

* Tiere in einem Tierheim oder in einer ähnlichen Einrichtung zu halten

* Wirbeltiere - außer Nutztiere - zum Zwecke der Abgabe gegen Entgelt oder eine sonstige Gegenleistung in das Inland zu verbringen oder einzuführen oder die Abgabe solcher Tiere, die in das Inland verbracht oder eingeführt werden sollen oder worden sind, gegen Entgelt oder sonstige Gegenleistung zu vermitteln.

Haben Sie Fragen  - rufen Sie uns einfach an !

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.