Glücklich gereist Anfang Mai 2021

 

Wir sind dann mal weg..... !

 

Zwei Mal mußte der Transport verschoben werden....

Für eine Übernehmer-Familie war das Verschieben sehr schwierig. Corry und ich überlegten, was wir tun können um zu helfen. Und so hat Corry kurzerhand ihren Mann Thorsten zur Verfügung gestellt.....

Ich fuhr bereits Freitags abends zu Corry und wurde gut bewirtet.

Am Samstag morgen um 6.30 Uhr fuhren Thorsten und ich mit Spenden beladen mal schnell nach Ungarn.

Wir trafen uns dort mit Eva-Maria, eine unserer Pflegestellen in Ungarn, die dankenswerterweise einen Hund bei Erika in Békés früh morgens abholte und direkt zum Treffpunkt mit brachte. So hatte sie uns locker 4 Stunden eingespart.

Die Spenden wurden aus- und umgeladen und die Hunde in die entsprechenden Boxen gesetzt. Dann ging es wieder zurück nach Deutschland.

Gegen 19.30 Uhr waren wir wieder zu Hause.

Max wurde direkt bei seiner neuen Besitzerin zu Hause abgegeben. Sie stand bereits parat und hat sich sehr gefreut, den kleinen Mann endlich in ihre Arme zu schließen. Er wohnt jetzt in Bayern und nennt Haus und Garten sein Eigen.

  • Kato4
  • Max1
  • Max_und_Moritz

Die anderen Hunde und ich haben bei Corry und Thorsten noch einmal übernachtet.

Am nächsten morgen gegen Mittag kamen die Übernehmer und haben ihren Hund abgeholt. Dieser lebt nun bei einer netten Familie in Baden-Württemberg und wird verwöhnt.

  • Heny2
  • Jeny1
  • Jeny2
  • Jeny3
  • Jeny4
  • Kato4

Auch ich machte mich auf den Weg nach Hause mit den verbliebenen drei Hunden.

Tapi und Kato wurden bereits bei mir Zuhause sehnsüchtig erwartet.

Tapi ist zu einer netten, dackelerfahrenen Familie nach Hessen gezogen. Sie bewohnt ein ebenerdiges Zuhause und hat zum Spielen einen netten Hundekumpel.

  • Tapi1
  • Tapi2

Kato wurde ebenfalls von ihrem Frauchen abgeholt und wohnt jetzt in der Nähe von Mainz. Sie wird nach Strich und Faden vewöhnt und ist dort Einzelprinzessin.

  • Kato1
  • Kato2
  • Kato3
  • Kato4
  • Kato5

Moritz wurde vom Tiertaxi in Empfang genommen und fuhr nach einer Übernachtung in Ludwigshafen in eine niedersächsische Gemeinde im Landkreis Osterholz. Jetzt wohnt er bei einer netten Familie mit Kind und genießt Haus und Garten. Die Übernehmer sind voll des Lobes von dem kleinen Mann

  • Max_und_Moritz
  • Moritz1
  • Moritz2
  • Moritz3

 Wie immer sagen wir DANKE an alle Adoptanten,

die unseren Hunden ein liebevolles Zuhause schenken.

 

 

 

 

Kontakt

Hoffnungsspur e.V.
 
Hilfe für Mensch und Tier in Ungarn
Probsteistrasse 13
67551 Worms/Rheinland-Pfalz

Bankverbindung:
 
Sparkasse Landshut
IBAN: DE77 7435 0000 0020 6750 62
BIC: BYLADEM1LAH

Ansprechpartner

Heike Hess
Heike.Hess@hoffnungsspur.eu
Mobil: 0172 - 765 0770

Corinna Losert
Corinna.Losert@hoffnungsspur.eu
Mobil: 0170 - 203 8871

 

Unterstützen Sie uns!