S O S - Zwei alte und kranke Hunde suchen gemeinsam ein Zuhause

 

Morzsi und Morgo auf der Suche nach einem Zuhause !

Die beiden alten Hunde Morzsi (weiß) und Morgó (schwarz) wurden von Tierschützern gerettet.

Sie befanden sich auf einer Tanya, dort waren sie im Schweinestall angekettet und wurden über die Jahre mehr schlecht als recht versorgt. So haben sie ihr bisheriges Leben verbracht mit wenig menschlicher Nähe und Liebe sowie kaum Versorgung.

Morzsi, das kleine Mädchen hat einen großen Tumor am Unterbauch, der entfernt werden muss.

Unsere Kollegen beschreiben sie als nette und liebe Hunde, wobei der Rüde ein bißchen verschlossener ist. Es wäre schön, wenn sich ein Plätzchen für das alte Pärchen finden würde. Sie sind nicht sehr anspruchsvoll - ein warmes Plätzchen, kleine Terrasse und ein Stückchen Garten, wo man die Sonne genießen kann, medizinische Versorgung und gutes Futter und vor allen Dingen viel Liebe und Streicheleinheiten.

Sollten Sie Interesse an der Übernahme von Beiden haben und ihnen die noch verbleibenden Jahre Liebe und Zuneigung geben wollen, dann melden Sie sich bei uns.

Heike Hess, Tel. 0172 - 765 0770, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Morgo1
  • Morgo2
  • Morszi1
  • Morzi3
  • Morzsi2

 

 

 

 

Kontakt

Hoffnungsspur e.V.
 
Hilfe für Mensch und Tier in Ungarn
Probsteistrasse 13
67551 Worms/Rheinland-Pfalz

Bankverbindung:
 
Sparkasse Landshut
IBAN: DE77 7435 0000 0020 6750 62
BIC: BYLADEM1LAH

Ansprechpartner

Heike Hess
Heike.Hess@hoffnungsspur.eu
Mobil: 0172 - 765 0770

Corinna Losert
Corinna.Losert@hoffnungsspur.eu
Mobil: 0170 - 203 8871

 

Unterstützen Sie uns!