Rüden

    Tapi 1 - bald Seppi - reserviert

    Name: Tapi
    Geschlecht: Rüde
    kastriert: ja
    geb. am (geschätzt): 01.01.2020
    Rasse: Dackel-Mischling
    Größe: ca. 30 cm
    Farbe: braun
    Fell: kurzes Fell
    Kostenbeteiligung: 350 EUR zzgl. 70 EUR Transport
    Aufenthaltsort: Ungarn

     

    Merkmale:

    verträglich mit Hunden: ja
    verträglich mit Katzen: nicht bekannt
    leinenführig: noch nicht
    Temperament: eher sportlich
    geeignet für: Familien mit Kind, Einzelperson, Senioren, Hundeanfänger

     

    Beschreibung:

    Tapi und sein Hundekumpel Pipa wurden gemeinsam von ihren Besitzern abgegeben. Sie haben die Hühner gejagt und nun sitzen sie in der städtischen Quarantäne.

    Vielleicht besser für die beiden niedlichen Hunde.

    Tapi ist ein offener netter Hund, der mit seinen Artgenossen sehr gut auskommt. Er mag Menschen und die dazugehörigen Streicheleinheiten.

    Bedingt durch sein bisheriges Leben hat er nicht viel kennen gelernt. Leine und Geschirr sind ihm fremd und das Leben in einem Haus ist für ihn wahrscheinlich auch eher neu. Er braucht Menschen die ihm mit Geduld alles beibringen. Haus mit Garten wäre schön.

    Können Sie sich vorstellen, dem netten Tapi ein Zuhause zu geben und haben ein kleines Körbchen frei - dann melden Sie sich.

     
    Fotos:
    • Pipa2
    • Tapi1
    • Tapi2
    • Tapi3

    Simple Image Gallery Extended


    Vermittlung:

    Heike Hess
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Tel: 0172 - 765 0770

    Kontakt

    Hoffnungsspur e.V.
     
    Hilfe für Mensch und Tier in Ungarn
    Probsteistrasse 13
    67551 Worms/Rheinland-Pfalz

    Bankverbindung:
     
    Sparkasse Landshut
    IBAN: DE77 7435 0000 0020 6750 62
    BIC: BYLADEM1LAH

    Ansprechpartner

    Heike Hess
    Heike.Hess@hoffnungsspur.eu
    Mobil: 0172 - 765 0770

    Corinna Losert
    Corinna.Losert@hoffnungsspur.eu
    Mobil: 0170 - 203 8871

     

    Unterstützen Sie uns!

     

    © 2021 Hoffnungsspur e.V. | Alle Rechte vorbehalten.