Hündinnen

    Penny

    Name: Penny
    Geschlecht: Hündin
    kastriert: nein
    geb. am (geschätzt): 01.11.2018
    Rasse: Mischling
    Größe: ca. 47
    Farbe: weiß
    Fell: mittellang
    Kostenbeteiligung: 300 EUR zzgl. 70 EUR Transport
    Aufenthaltsort: Ungarn

    Merkmale:

    verträglich mit Hunden: ja
    verträglich mit Katzen: nicht bekannt
    leinenführig: ja
    Temperament: eher sportlich
    geeignet für: Familien mit Kind, Einzelperson, Hundeanfänger


    Beschreibung:

    Update August 2020:

    Penny hatte bereits das Reiseticket gezogen und wurde wieder abgesagt. Der von der Familie vor ihr ausgesuchte Hund, der erst vermittelt war, stand plötzlich doch wieder zur Verfügung und da sich nicht alles so entwickelte, wie gedacht, wurde Penny abgesagt. Nun sucht sie auf's Neue verständnisvolle Menschen. Wir hoffen, das es beim nächsten Mal für sie besser funktioniert.

    Update Mai 2020:

    Für Penny hat sich garnichts getan. Keine Anfrage und keine Interessenten. Es ist schade für die eh schon schüchterne und zurückhaltende Hündin, daß kein Mensch Interesse an ihr hat und Penny ein Zuhause in ländlicher Umgebung mit Garten geben möchte. Sie bräuchte so dringend "ihre" Menschen. Ein soveräner Zweithund wäre toll.

    Vorgeschichte:

    Die kleine Penny wurde gemeinsam mit ihrer Mama im Anfang April von Tierschützern eingefangen und in die Tötung nach Békés gebracht. Die Mama taute Menschen gegenüber recht schnell auf und die kleine Penny hatte furchtbare Angst und man konnte sie nicht anfassen.

    Unsere Kollegin hat nun Ende April die Mama in Ungarn vermittelt. Die kleine Penny blieb zurück und hatte nun niemanden mehr, an dem sie sich festhalten konnte. Wir haben daraufhin mit unseren Kollegen im Tierschutz-Zentrum telefoniert und die Kleine durfte mitkommen. Wir haben sie nun dort in Pension untergebracht und die Kollegen gewöhnen sie nun langsam an streichelnde Hände und Menschen, die es gut mit ihr meinen. Sie möchte aber immer noch eher weglaufen, als sich streicheln lassen.

    Wir suchen nun erfahrene, geduldige Menschen, die bereit sind, Penny ein schönes Zuhause zu bieten und sich auf ihr Tempo einlassen. Sie ist keine Hündin, die direkt auf Menschen zugeht und bewahrt nach wie vor sicheren Abstand. Sie ist noch sehr jung und muss alles lernen. Vorhandene Kinder sollten bereits größer sein.

    Hat Penny Sie angesprochen und Sie sind in der Lage die -Anforderungen- zu erfüllen, dann rufen Sie an. Wir freuen uns...

    Fotos:

    • Penny1
    • Penny10
    • Penny2
    • Penny3
    • Penny5
    • Penny6
    • Penny7
    • Penny8
    • Penny9

    Simple Image Gallery Extended


    Vermittlung:

    Heike Hess
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Tel: 0172 - 765 0770

    Kontakt

    Hoffnungsspur e.V.
     
    Hilfe für Mensch und Tier in Ungarn
    Probsteistrasse 13
    67551 Worms/Rheinland-Pfalz

    Bankverbindung:
     
    Sparkasse Landshut
    IBAN: DE77 7435 0000 0020 6750 62
    BIC: BYLADEM1LAH

    Ansprechpartner

    Heike Hess
    Heike.Hess@hoffnungsspur.eu
    Mobil: 0172 - 765 0770

    Corinna Losert
    Corinna.Losert@hoffnungsspur.eu
    Mobil: 0170 - 203 8871

     

    Unterstützen Sie uns!

     

    © 2020 Hoffnungsspur e.V. | Alle Rechte vorbehalten.