Glücklich gereist im Oktober, 25.10.2020

 

Transportwochenende - 18 Hunde haben ein Reiseticket ergattert !

Suzi durfte ihre Pflegestelle in Ungarn verlassen und reiste ins schöne Rheinhessen. Dort hat sie Frauchen und Herrchen und bewohnt eine große Wohnung mit toller Dachterrrase, direkt an der Pfrimm.

Simple Image Gallery Extended

Lufi verließt das Tierschutz-Zentrum Richtung Bayern. Dort hat er auf dem Land eine nette Familie gefunden, die seine Ankunft kaum erwarten konnte.

Simple Image Gallery Extended

Kiara, die nun Kira heißt, zog ins schöne Hessen. Dort bewohnt sie Haus und Garten und teilt das Ganze mit einem netten Frauchen.

Simple Image Gallery Extended

Der kleine Pat zog in die Schweiz und lebt nun in Zürich. Frauchen und Herrchen sind einen Tag vorher angereist und haben ihn, ausgeschlafen und entspannt, am frühen Morgen abgeholt und sind dann zurück nach Hause gefahren.

Simple Image Gallery Extended

Der hübsche Mohi - der jetzt Oskar heißt - wurde von seinem Frauchen und den Kindern abgeholt. Er wohnt jetzt in Rheinhessen und hat noch zwei Hundekumpels und viele andere Tiere um sich herum.

Simple Image Gallery Extended

Der schöne, schwarze Gufi durfte ebenfalls das Tierschutz-Zentrum verlassen und ist zu einer netten Familie an den Rand des Nordschwarzwaldes gezogen.

Simple Image Gallery Extended

Die kleine Bigi verließ Békés und wohnt jetzt in Bayern am Ammersee mit ihrer Familie und zwei weiteren Hundekumpels.

Simple Image Gallery Extended

Der flotte Lobo kehrte ebenfalls Békés den Rücken und wohnt jetzt am Rande des Schwarzwaldes und darf mit Frauchen und Herrchen täglich ins Büro. Es ist davon auszugehen, dass er dort alle "um die Pfote wickelt".

Simple Image Gallery Extended

Die hübsche Gina durfte vor dem Winter ebenfalls noch nach Deutschland reisen. Für sie freut es uns besonders, da sie in Ungarn gewohnt war in einem Haus zu leben und dann Haus gegen städtische Quarantäne mit Außenzwinger tauschen musste. Sie wohnt jetzt in der Landeshauptstadt Bayerns mit ihrer Familie.

Simple Image Gallery Extended

Der kleine wuschelige Beni verließ seine ungarische Pflegestelle und wohnt nun mit seiner Familie im Rheingau.

Simple Image Gallery Extended

Der flotte Lüthy heißt jetzt Oskar und ist in den Wetteraukreis umgezogen. Dort hat er eine nette Familie gefunden, die seine Ankunft kaum erwarten konnte und jede Woche wurden Videos und Fotos aus Ungarn geschickt.

Simple Image Gallery Extended

Der wunderschöne schokobraune Moszat hat auf die letzte Minute den letzten freien Platz im Transporter ergattert und durfte sehr zur Freude von Frauchen und Herrchen noch mitfahren. Er wohnt nun in Haus und Garten in der Nähe von Groß-Gerau.

Simple Image Gallery Extended

Der kleine Drasze ist auf eine Pflegestelle gereist und ist von dort aus nun nach Mannheim umgezogen. Seine Familie hat ihn mit dem Wohnmobil abgeholt. Er heißt jetzt Buddy und bewohnt Haus und Garten in ruhiger Lage und hat schon fast alle Hundekumpels der Nachbarschaft kennen gelernt.

Simple Image Gallery Extended

Die lachende hübsche Marzsi ist auf eine Pflegestelle gezogen und hatte bereits Interessenten, die nur auf einen Termin zum Kennenlernen warteten. Die Entscheidung war dann sehr schnell gefallen. Jetzt wohnt der kleine Sonnenschein in Mainz mit ihrer Familie. Alle sind begeistert.

Simple Image Gallery Extended

Auch die kleine Koko reiste zuerst auf eine Pflegestelle. Sie kam Samstags an, die Interessenten waren Sonntags da und inzwischen ist sie umgezogen in ihr neues Heim in Bayern.

Simple Image Gallery Extended

Auch Dino und Fifi verließen ihre Pflegestelle in Ungarn. Fiifi ist mittlerweile nach Südhessen zu einer "Wiederholungstäterin" gezogen und hat dort einen netten Hundekumpel, der sofort von ihr begeistert war.

Simple Image Gallery Extended

Der kleine Dino hat ebenfalls seine Familie mit zwei netten Kindern gefunden. Er zieht in die Nähe von Heidelberg und genießt ab sofort klassische Klänge eines Flügels und mehrerer Geigen.

Simple Image Gallery Extended

 

Wie immer sagen wir DANKE an die Adoptanten, die unseren Hunden von nun an ein besseres Leben geben

und sich der Verantwortung bewußt sind.

Wir wünschen allen ein gutes Zusammenwachsen, Geduld und eine glückliche Zeit mit dem neuen Familienmitglied.