Glücklich gereist, 28.12.2019

 

Dieses Wochenende fand der letzte Transport für das Jahr 2019 statt. Acht Hunde sind gereist und wurden bereits freudig erwartet.

Die kleine Tuske, die schon so lange in Ungarn gewartet hat auf eine eigene Familie wurde von ihrem neuen Frauchen persönlich am Transporter abgeholt und in die Arme geschlossen...

Simple Image Gallery Extended

Peggy, die beim letzten Transport nicht reisen konnte, war jetzt endlich dabei und wurde von ihrer Familie empfangen. Sie ist Einzelprinzessin und hat zwei nette kleine Mädchen zum Schmusen und Spielen an ihrer Seite.

Simple Image Gallery Extended

Masky - der freudig (in gesichertem Gelände) aus der Box sprang und sofort mit kleinen Leckerchen verwöhnt wurde. Eine Stunde später lag er bereits bei Frauchen und Herrchen auf der Couch.

Simple Image Gallery Extended

Szem - der kleine Racker - er war erst etwas zögerlich beim Verlassen seiner Box, ist dann aber relativ schnell aufgetaut und dfreute sich. Auch er bekam sofort entsprechende Streicheleinheiten. Er hat seine eigene kleine sportliche Familie gefunden.

Simple Image Gallery Extended

Chilly - reiste gemeinsam mit ihren beiden Geschwisterchen Timi und Tomi aus. Eingepackt in Kuschelhöhle und Decken wurden die Drei transportiert. Die Kleine scheint sich recht wohl zu fühlen. Sie hat zwei große "Brüder" an ihrer Seite.

Simple Image Gallery Extended

Timi - entstieg als Letzter dem Transporter und wurde sehnsüchtig erwartet. Die vielen Bilder, die wir bekamen, sprechen für sich.

Simple Image Gallery Extended

Tomi sollte nicht alleine zurückbleiben und ist auf PS mitgereist. Er wartet nun auf seine Familie. Es gibt bereits Anfragen für den jungen Mann.

Simple Image Gallery Extended

Zoti wartete ebenfalls schon länger in Ungarn. Auch sie hat ein Reiseticket gezogen und ist auf Pflegestelle gereist. Mit den dort vorhandenen Hunden kommt sie gut zurecht. Sie geht gerne spazieren - und sucht nun auf diesem Weg ihre eigene Familie.

Simple Image Gallery Extended

Wir bedanken uns bei all den Menschen, die einem unserer Hunde ein Zuhause schenken und wünschen ein langes gemeinsames und glückliches Leben, was nun durch ein "haariges Familienmitglied" bereichert wird.